The Ides of March
  [nicht mehr im Kino - Release: 22. Dezember 2011]
   
 

Tage des Verrats • Der junge Pressesprecher Stephen Myers (Ryan Gosling) arbeitet für einen aufstrebenden Präsidentschaftskandidaten (George Clooney). Im Laufe der Kampagne wird der idealistische junge Mann jedoch Opfer von Intrigen und miesen Tricks gerissener politischer Rivalen.

“The Ides of March” erzählt von Streben, Loyalität, Verrat und Rache. Nebst der spannungsgeladenen Geschichte vereint Regisseur und Hauptdarsteller George Clooney mit Philip Seymour Hoffman, Marisa Tomei und Ryan Gosling einige der führenden Schauspieler der Gegenwart. Somit erstaunt es nicht, dass der Film bereits heute als Oscar-Anwärter 2012 gehandelt wird.


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
George Clooney
PRODUKTION:
George Clooney
Grant Heslov
Brian Oliver
CAST:
George Clooney
Ryan Gosling
Marisa Tomei
Evan Rachel Wood
Paul Giamatti
Philip Seymour Hoffman
DREHBUCH:
George Clooney
Grant Heslov
Beau Willimon
KAMERA:
Phedon Papamichael
SCHNITT:
Stephen Mirrione
TON:
Marc Glassman
Edward Tise
MUSIK:
Alexandre Desplat
AUSSTATTUNG:
Sharon Seymour
KOSTÜME:
Louise Frogley
VISUAL EFFECTS:
David Cole

LAND:
USA
JAHR: 2011
LÄNGE: 101min