How to Train Your Dragon
  [nicht mehr im Kino - Release: 25. März 2010]
   
 

Drachenzähmen leicht gemacht • Auf der kleinen Insel Berk, hoch oben im Norden, wird nicht lange gefackelt. Mordsstarke Wikinger mĂĽssen ihre Heimat vor wilden Drachen beschĂĽtzen, die ihnen das Leben zur Hölle machen. Auch der schmächtige Teenager Hicks, Beiname „der HĂĽne“, ist Feuer und Flamme fĂĽr die Drachenjagd – nur leider hat er im Umgang mit Waffen zwei linke Hände. Da sein Vater niemand Geringeres ist als Haudrauf „der Stoische“, Häuptling des Wikingerstammes und ein berĂĽhmter Drachenjäger, soll Hicks auf der Drachenschule nun auch die raue Kampfkunst der Wikinger erlernen. Doch ehe Hicks – der ĂĽbrigens ein pfiffiger und begeisterter TĂĽftler ist – den gefĂĽrchteten Unterricht antreten kann, wird sein Dorf von einer wilden Drachen-Armada angegriffen. Das ist Hicks grosse Chance, einmal einen Drachen zu besiegen und die Ehre seines Vaters zu retten! Mit viel Mut und Köpfchen gelingt es ihm, einen „Nachtschatten“, eine der gefährlichsten Drachenarten, abzuschiessen. Doch anstatt seinem Vater von seinem bemerkenswerten Fang zu erzählen, freundet sich Hicks mit dem Nachtschatten an. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die vor allem Hicks Welt auf den Kopf stellt: Ein Wikinger, der einen Drachen zum Freund hat? Damit verstösst er gegen die Wikingerehre, die seinem Vater beim Donner von Thor ĂĽber alles geht...


© 2020 Universal Pictures International Switzerland

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Dean DeBlois
Chris Sanders
PRODUKTION:
Bonnie Arnold
DREHBUCH:
Cressida Cowell
Dean DeBlois
Adam F. Goldberg
Chris Sanders
Peter Tolan
SCHNITT:
David Teller
TON:
Randy Thom
MUSIK:
John Powell

LAND:
USA
JAHR: 2010
LÄNGE: 98min