Hope Gap
  [Arena Cinemas 19 • 18.10 D • 10/12]
[Arthouse Le Paris • 15.00/17.45/20.15 E/d/f • 10/12]
[Kosmos 3 • Di 21.00 Mi 17.15/19.45 E/d/f • 10/12]
[Kosmos 4 • 14.30 E/d/f • 10/12]
   
 

Wer wir sind und wer wir waren • Annette Bening (The Kids are alright) und Bill Nighy (Best Exotic Marigold Hotel, Love actually) als Ehepaar, das nach drei Jahrzehnten getrennte Wege geht und damit besser zurechtkommt als erwartet. Grace (Annette Bening) und Edward (Bill Nighy) sind seit 33 Jahren verheiratet. Als ihr Sohn Jamie (Josh O'Connor) eines Tages für einen Besuch nach Hause ins Elternhaus zurückkehrt eröffnet ihm sein Vater, dass er Grace verlassen wird. Und zwar gleich am folgenden Tag. Hope Gap folgt den Leben dreier Menschen, die eng miteinander verbunden sind. Jeder von ihnen muss sich mit Empörung, Fassungslosigkeit und Wut auseinandersetzen. Ein zärtlicher, lustiger und vor allem wahrer Film. Denn die Antworten zu finden ist nicht einfach, der Weg zur Wiedergutmachung schwierig, doch zu guter Letzt ist es eine Geschichte von Hoffnung und Vergebung.


© 2020 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
William Nicholson
PRODUKTION:
Sarada McDermott
David M. Thompson
CAST:
Aiysha Hart
Bill Nighy
Annette Bening
Josh O'Connor
Nicholas Blane
Nicholas Burns
Rose Keegan
Sally Rogers
Steven Pacey
DREHBUCH:
William Nicholson
KAMERA:
Anna Valdez-Hanks
SCHNITT:
Pia Di Ciaula
MUSIK:
Alex Heffes
AUSSTATTUNG:
Simon Rogers
KOSTÜME:
Suzanne Cave
VISUAL EFFECTS:
Manuel Mendes

LAND:
England
JAHR: 2019
LÄNGE: 100min