Hit & Run
 
   
 

Ein Film von David Palmer & Dax Shepard • Der ehemalige Fluchtwagenfahrer Charlie Bronson sagt nach einem Banküberfall gegen seine ehemaligen Kollegen aus und muss aus Sicherheitsgründen ins Zeugenschutzprogramm. Dummerweise hat er das seiner Freundin (Kristen Bell) verheimlicht. Als diese nach Los Angeles will, um ihren Traumjob zu finden, muss Charlie seine sichere Kleinstadt verlassen. Doch die beiden bleiben auf ihrem Roadtrip nicht lange unbemerkt: Schon bald muss sich das Pärchen nicht nur mit Charlies ehemaligem Bankräuberkollegen (Bradley Cooper), sondern auch mit einem mittelmässig begabten US Marshall herumschlagen. Doch zum Glück ist Charlie ein guter Fahrer…

Dax Shepard (When in Rome) spielt in Hit and Run nicht nur die Hauptrolle, der US-Schauspieler schrieb das Drehbuch und war auch an der Regie der Action-Komödie, zusammen mit David Palmer, beteiligt. Mit ins Boot geholt hat er sich Bradley Cooper (Hangover). Als bärtiger Ganove mit Dreadlocks ist der amtierende "Sexiest Man Alive 2012" jedoch kaum wiederzuerkennen.


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
David Palmer
Dax Shepard
PRODUKTION:
Andrew Panay
Nate Tuck
Kim Waltrip
CAST:
Kristen Bell
Dax Shepard
Kristin Chenoweth
Tom Arnold
Bradley Cooper
DREHBUCH:
Dax Shepard
KAMERA:
Bradley Stonesifer
SCHNITT:
Keith Croket
MUSIK:
Robert Mervak
Julian Wass
AUSSTATTUNG:
Emily Bloom
KOSTÜME:
Brooke Dulien

LAND:
USA
JAHR: 2012
LÄNGE: 100min