The Heart of Man
 
   
 

Ein Film von Eric Esau • The Heart of Man ist eine Geschichte die die Söhne und Töchter Gottes dazu einlädt unsere gebrochene, moralistische und religiöse Denkweise und Beziehung zu Gott und zu anderen hinter sich zu lassen. Sobald wir zu wissen beginnen wer Gott ist (und als Ergebnis, wer wir sind), haben wir etwas zu dem wir die Welt einladen können. Freiheit von der Leistung. Freiheit unser Verhalten zu bestimmen, damit wir für Gott akzeptabel erscheinen. Freiheit von unseren Abhängigkeiten, zwanghaftem Verhalten, Geheimhaltung und Doppelleben. Dieser Film reisst den Schleier der Verwirrung über die derzeitige Identitätskrise der Kirche auf und ermöglicht es ihr, den Rest der Welt zum Festmahl einzuladen, das Gott für uns alle bereitet hat.


© 2020 -diverse-

OFFICIAL LINK - VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
Eric Esau
PRODUKTION:
Jens Jacob
Jason Pamer
CAST:
Robert Fleet
Serena Karnagy
Justin Torrence
Katie Doyle
DREHBUCH:
Eric Esau
Jason Pamer
KAMERA:
Lance Kuhns
SCHNITT:
Eric Esau
Michael Papavero
MUSIK:
Tony Anderson
AUSSTATTUNG:
Kaleb Willis
KOSTÜME:
Ali Dull
Anna Esau
VISUAL EFFECTS:
Joel Edwards

LAND:
USA
JAHR: 2017
LÄNGE: 76min