Le Havre
  [nicht mehr im Kino - Release: 29. September 2011]
   
 

Ein Film von Aki Kaurism√§ki • Marcel Marx (Andr√© Wilms), fr√ľher Autor und wohlbekannter Bohemian, hat sich vor l√§ngerer Zeit in sein frei gew√§hltes Exil, die Hafenstadt Le Havre, zur√ľckgezogen. Hier geht er inzwischen der ehrenwerten, aber nicht sonderlich eintr√§glichen T√§tigkeit eines Schuhputzers nach. Der Traum vom literarischen Durchbruch ist l√§ngst begraben und trotzdem f√ľhrt er ein zufriedenes Leben mit seiner Frau Arletty (Kati Outinen). Doch pl√∂tzlich erkrankt Arletty schwer, gleichzeitig kreuzt das Schicksal seinen Weg in Gestalt des minderj√§hrigen Fl√ľchtlings Idrissa (Blondin Miguel) aus Afrika.

Und so ist Marcel gezwungen sich erneut gegen die menschliche Gleichg√ľltigkeit zu erheben. Seine einzigen Waffen sind sein unersch√ľtterlicher Optimismus und die ungebrochene Solidarit√§t der Mitbewohner seines Quartiers. Mit ihrer Hilfe tritt er gegen den blindw√ľtigen Machtapparat des Staates an, der die Schlinge um den Fl√ľchtlingsjungen immer enger zieht. Es wird Zeit f√ľr Marcel, seine Schuhe zu polieren und die Z√§hne zu zeigen...


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Aki Kaurismäki
PRODUKTION:
Aki Kaurismäki
CAST:
André Wilms
Kati Outinen
Jean-Pierre Darroussin
Blondin Miguel
Elina Salo
Evelyne Didi
DREHBUCH:
Aki Kaurismäki
KAMERA:
Timo Salminen
SCHNITT:
Timo Linnasalo
TON:
Tero Malmberg
AUSSTATTUNG:
Wouter Zoon
KOSTÜME:
Frédéric Cambier

LAND:
Finnland
Frankreich
Deutschland
JAHR: 2011
LÄNGE: 103min