Hair
 
   
 

Ein Film von Milos Forman • Mitten in der Zeit von Flower Power und der ersten Friedensbewegung wird der junge Claude (John Savage) einberufen und soll aus dem ländlichen und wohl behüteten Oklahoma nach Vietnam in den Krieg zu ziehen. In New York City, wo er sich der Musterung unterziehen soll, trifft Claude auf eine Gruppe von Hippies, deren Lebensart ihn sofort fasziniert. Die Langhaarigen, die unter dem Vorzeichen des „Zeitalters des Wassermanns“ leben, lehnen sich gegen das Establishment und den Kriegsdienst auf. Claude freundet sich mit ihnen an und findet seinen Platz in ihrer Kommune. Vor allem die junge Sheila (Beverly D’Angelo) und deren charismatischer Zimmergenosse Berger (Treat Williams) stehen ihm sehr nahe. Doch über das unbeschwerte Leben ziehen die Schatten des Krieges. Claude muss sich entscheiden, zwischen den patriotischen Impulsen seiner bürgerlichen Herkunft und den pazifistischen Idealen seiner Freunde.


© 2020 -diverse-

VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
Milos Forman
PRODUKTION:
Michael Butler
Lester Persky
CAST:
John Savage
Treat Williams
Beverly D'Angelo
Annie Golden
Dorsey Wright
Don Dacus
Cheryl Barnes
DREHBUCH:
Gerome Ragni
Michael Weller
James Rado
KAMERA:
Miroslav Ondrícek
SCHNITT:
Alan Heim
Stanley Warnow
Lynzee Klingman
MUSIK:
Galt MacDermot
AUSSTATTUNG:
Stuart Wurtzel
KOSTÜME:
Ann Roth

LAND:
BRD
USA
JAHR: 1979
LÄNGE: 121min