GrĂĽner wird's nicht
  [nicht mehr im Kino - Release: 20. September 2018]
   
 

sagte der Gärtner und flog davon. • Schorsch arbeitet täglich in seiner Gärtnerei, die kurz vor der Pleite steht. Er redet nicht gern und auch nicht viel. Mit seiner Frau versteht er sich nicht mehr besonders gut. Nur ĂĽber den Wolken, in seinem klapprigen Propeller-Doppeldecker, fĂĽhlt er sich unbeschwert und frei. Als sein geliebtes Flugzeug gepfändet werden soll, fliegt Schorsch einfach los – ohne zu wissen, wohin. Es beginnt eine Reise voller ĂĽberraschender, besonderer Begegnungen. Unterwegs begreift Schorsch, dass er an seinen Träumen vorbeigelebt hat und etwas ändern muss, bevor es zu spät ist. Und mit jedem Start und jeder Landung öffnet der Gärtner sein Herz wieder etwas mehr fĂĽr das, was man eine Ahnung von GlĂĽck nennt...
«Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon» ist eine wunderschöne und berührende Komödie nach dem gleichnamigen Roman. Der unter anderem aus «Kirschblüten – Hanami» bekannte Elmar Wepper glänzt in der Hauptrolle, an seiner Seite überzeugen hochkarätigeDarstellerinnen und Darsteller. Feinfühlig erzählt Regisseur Florian Gallenberger von Träumen, mutigen Entscheidungen und der aussergewöhnlichen Kraft des Herzens, die es braucht, wenn man grosse Hürden überwinden will.


© 2018 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Florian Gallenberger
PRODUKTION:
Benjamin Herrmann
CAST:
Elmar Wepper
Emma Bading
Monika Baumgartner
DREHBUCH:
Gernot Gricksch
Jockel Tschiersch
Florian Gallenberger
KAMERA:
Daniela Knapp
SCHNITT:
Sven Budelmann
TON:
Andreas Drost
Jörg Klinkenberg
Christoph Oertel
MUSIK:
Enis Rotthoff
AUSSTATTUNG:
Erwin Prib
KOSTÜME:
Frauke Firl
VISUAL EFFECTS:
Stefan Kessner

LAND:
Deutschland
JAHR: 2018
LÄNGE: 116min