Grease
  [nicht mehr im Kino - Release: 19. Juni 1998]
   
 

Grease is still the word • Willkommen in der singenden und tanzenden Welt von GREASE, dem erfolgreichsten Musical-Film aller Zeiten! Wir feiern am 27. M├Ąrz das zwanzigj├Ąhrige Jubil├Ąum mit einer gigantischen Wiederauff├╝hrung - zusammen mit Danny, Sandy, Rizzo, Frenchy und der ganzen Rydell High School-Gang - mit neu ├╝berarbeiteten Farben und neuem Digital Sound.

GREASE kam erstmals 1978 in die Kinos und spielte seitdem weltweit mehr als 340 Millionen Dollar ein und wurde zum erfolgreichsten Musical-Film aller Zeiten. Der Rekord steht noch heute. GREASE ging damit in die Filmgeschichte ein.

Auch nach 20 Jahren geh├Ârte GREASE in den USA zu den 10 meistverkauften Videotiteln des Jahres 1997. ├ťber 20 Millionen Doppel-Soundtracks wurden bislang verkauft (davon mehr als 1.2 Mio in den Jahren 1996 und 1997). Bis zum ersten Februar 1998 war er 244 Wochen lang hintereinander unter den Top Five in den Billboard Pop Charts. Es ist kein Wunder! Wer kann schon den ansteckenden Songs, vorgetragen von John Travolta, Olivia Newton-John, Stockard Channing, Frankie Avalon, Sha-Na-Na, Frankie Valli und all den anderen widerstehen?

F├╝r mich, der die Broadway-Show adaptiert und den Film produziert hat, geh├Ârt GREASE zum gr├Âssten Vergn├╝gen - der Film gleichwohl als auch der Soundtrack. Verschiedene Generationen wurden dadurch verzaubert.

Seit dem Erscheinen im Jahre 1978 konnte man den Film immer wieder im Fernsehen sehen und die Musik im Radio h├Âren - in College-Vorf├╝hrungen und in Karaoke-Bars, zu Hause am Video-Ger├Ąt und im Autoradio. Fans aller Altersklassen erlebten die wundervollen Schwingungen, die von den Schauspielern, der Musik und der Geschichte ausgehen.

Dreissig- und Vierzigj├Ąhrige, Leute, die 1978 drei Dollar bezahlt haben,um den Film zu sehen, erz├Ąhlen mir, dass sie es kaum abwarten k├Ânnen, mit ihren Kindern ins Kino zu gehen, um GREASE auf der grossen Leinwand zu sehen. Studenten organisieren Campus-Vorf├╝hrungen und Teenager st├╝rmen die Videotheken, um den Film wieder zu entdecken. Kinder, zwischen 5 und 12 Jahren, die von GREASE von ihren ├Ąlteren Geschwistern geh├Ârt haben, haben diesen Film zu ihrem Lieblingsfilm auserkoren. Sie veranstalten Parties, auf denen sie sich wie Danny und Sandy kleiden.

Ich w├╝nschte, sagen zu k├Ânnen, dass meine Kollegen und ich genau wussten, was auf uns zukommen w├╝rde, als wir vor mehr als zwanzig Jahren diesen Film planten. Ich dachte immer an den Erfolg, als ich die Rechte f├╝r den Film erwarb, aber ich h├Ątte mir niemals tr├Ąumen lassen, dass dieser Film Geschichte schreiben w├╝rde. GREASE hat nie aufgeh├Ârt, die Herzen von Leuten aller Altersklassen zu erw├Ąrmen. GREASE ist Magie - und ich freue mich unglaublich, dass ich einen Teil dazu beitragen konnte, diese Magie der Welt zu schenken.

Allan Carr - Februar 1998


© 2019 Universal Pictures International Switzerland

VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Randal Kleiser
PRODUKTION:
Allan Carr
Robert Stigwood
CAST:
John Travolta
Olivia Newton-John
Stockard Channing
Jeff Conaway
Barry Pearl
Michael Tucci
DREHBUCH:
Warren Casey
KAMERA:
Bill Butler
SCHNITT:
John F. Burnett
AUSSTATTUNG:
Phil Jefferies
KOSTÜME:
Albert Wolsky
VISUAL EFFECTS:
Ron Hays

LAND:
USA
JAHR: 1978
LÄNGE: 110min