The Girl on the Train
  [nicht mehr im Kino - Release: 27. Oktober 2016]
   
 

Ein Film von Tate Taylor • Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Paula Hawkins. Viele Kritiker waren nach Erscheinen das Erstlingswerk im Januar 2015 begeistert! Jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit beobachtet Rachel aus dem fahrenden Zug ein Paar, dessen Haus sich direkt an den Bahngleisen befindet. Ungewollt verschafft sie sich mehr und mehr Einblick in das anscheinend perfekte Leben der beiden - bis eines Tages die Frau spurlos verschwindet. Als Rachel vom mutmasslichen Verbrechen durch die Medien erfährt, muss sie feststellen, dass dieses mit dem Tag zusammenfällt, an dem sie nach einer durchzechten Nacht blutverschmiert und misshandelt zu Hause aufgewacht ist - und sich nur noch bruchstückhaft an die Geschehnisse des Abends erinnern kann. Damit ist sie nicht nur als Zeugin für die Ermittler von Bedeutung - sondern wird auch plötzlich als Verdächtige gehandelt.


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Tate Taylor
PRODUKTION:
Marc Platt
CAST:
Emily Blunt
Kate Mara
DREHBUCH:
Paula Hawkins
Erin Cressida Wilson
KAMERA:
Charlotte Bruus Christensen
SCHNITT:
Michael McCusker
TON:
Dave Flynch
MUSIK:
Danny Elfman
AUSSTATTUNG:
Kevin Thompson
KOSTÜME:
Michelle Matland

LAND:
USA
JAHR: 2016
LÄNGE: 105min