Ghostbusters
 
   
 

Die Geisterj√§ger • Die drei wenig erfolgreichen Parapsychologen Dr. Peter Venkman, Dr. Raymond ‚ÄěRay‚Äú Stantz und Dr. Egon Spengler werden aus ihrer Universit√§t geworfen und gr√ľnden kurz darauf in New York eine private Geisterj√§ger-Agentur. Ihr Gesch√§ft l√§uft zun√§chst sehr schleppend an. Durch rapides Ansteigen paranormaler Ph√§nomene werden ihre Dienste pl√∂tzlich gebraucht und sie k√∂nnen aufgrund zahlreicher Auftr√§ge neben einer Sekret√§rin noch einen weiteren Angestellten, Winston Zeddemore, als Geisterj√§ger anstellen.

Schon bald stehen die Ghostbusters vor ihrer schwierigsten Aufgabe, als Gozer, der Vernichter, ein Gott, der (laut Film) im antiken Mesopotamien von den Sumerern und Hethitern verehrt wurde, im Begriff ist, mit der Hilfe des Halbgottes Zuul (dem ‚ÄěTorw√§chter‚Äú) und des D√§monen Vinz Clortho (dem ‚ÄěSchl√ľsselmeister‚Äú) in unsere Welt zur√ľckzukehren.


© 2017 -diverse-

OFFICIAL LINK - VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
Ivan Reitman
PRODUKTION:
Ivan Reitman
CAST:
Bill Murray
Dan Aykroyd
Sigourney Weaver
Harold Ramis
Rick Moranis
DREHBUCH:
Dan Aykroyd
Harold Ramis
KAMERA:
László Kovács
SCHNITT:
David E. Blewitt
Sheldon Kahn
MUSIK:
Elmer Bernstein
AUSSTATTUNG:
John DeCuir
KOSTÜME:
Theoni V. Aldredge
Suzy Benzinger

LAND:
USA
JAHR: 1984
LÄNGE: 105min