Get On Up
  [nicht mehr im Kino - Release: 09. Oktober 2014]
   
 

Ein Film von Tate Taylor • Die unglaubliche Lebensgeschichte von James Brown, dem ‚ÄěGodfather of Soul‚Äú, wird verfilmt. Nach seinem preisgekr√∂nten Regieerfolg The Help √ľbernimmt Tate Taylor nun die Regie f√ľr GET ON UP mit Chadwick Boseman als James Brown. GET ON UP nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise von Browns √§rmlicher Kindheit bis hin zu seinem Aufstieg zu einer der pr√§gendsten Personen im Musikgesch√§ft des 20. Jahrhunderts.

Schon in jungen Jahren wird James Brown (Chadwick Boseman) von seiner Tante (Octavia Spencer) darin best√§rkt, dass aus ihm eines Tages ein grosser K√ľnstler werden wird. Trotzdem ger√§t James, der in √§rmlichen Verh√§ltnissen aufw√§chst, auf die schiefe Bahn und landet letzten Endes im Gef√§ngnis. Dort entdeckt der Heranwachsende jedoch seine wahre Liebe f√ľr die Musik. Wieder auf freiem Fuss macht sich der junge Mann schnell einen Namen durch Engagements in einem Gospel-Chor und einer R&B-Gesangsgruppe und entwickelt seinen ganz pers√∂nlichen Stil. Schliesslich wird Talentscout Ben Bart (Dan Aykroyd) auf den K√ľnstler aufmerksam. W√§hrend James Brown immer mehr durchstartet, verfeinert er seinen ihm eigenen Musikstil. Doch bei allem Erfolg hat der K√ľnstler auch immer wieder mit famili√§ren Problem zu k√§mpfen.


© 2020 Universal Pictures International Switzerland

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Tate Taylor
PRODUKTION:
Brian Grazer
Erica Huggins
Mick Jagger
Victoria Pearman
CAST:
Chadwick Boseman
Viola Davis
Octavia Spencer
Nelsan Ellis
Dan Aykroyd
DREHBUCH:
Jez Butterworth
John-Henry Butterworth
KAMERA:
Stephen Goldblatt
SCHNITT:
Michael McCusker
TON:
Jason King
Robert L. Sephton
MUSIK:
Thomas Newman
AUSSTATTUNG:
Mark Ricker
KOSTÜME:
Sharen Davis
VISUAL EFFECTS:
Doug Spilatro

LAND:
USA
JAHR: 2014
LÄNGE: 138min