Galapagos
  [nicht mehr im Kino - Release: 05. Juni 2014]
   
 

Wunderland der Natur • In der Weite des Pazifischen Ozeans liegt ein Paradies wie kein anderes: das Galapagos-Archipel. Auf diesen faszinierenden, entlegenen vulkanischen Inseln hat sich das Leben √ľber Millionen Jahre hinweg in relativer Isolation entwickelt. Das Ergebnis ist ein Wunderland der Natur, mit einer bemerkenswerten Ansammlung von Pflanzen und charismatischen Tieren, die sich alle an diese einzigartige Umgebung angepasst haben. Treffen Sie eine halbe Tonne schwere Riesenschildkr√∂ten und Meeresleguane, die Meersalz aus der Nase spucken. Tanzen Sie mit tropischen Albatrossen und fangen Sie Fische mit den farbenpr√§chtigen Blaufusst√∂lpeln. Springen Sie mit flugunf√§higen Kormoranen in den Ozean und schwimmen Sie zusammen mit winzigen Pinguinen, die tausende von Meilen von ihren nat√ľrlichen Lebensr√§umen entfernt sind. Rund um das Archipel haben konvergierende Winde und tiefe, kalte und n√§hrstoffreiche Str√∂mungen eine einzigartige, biologisch vielf√§ltige Meeresoase entstehen lassen, in der sich alles M√∂gliche tummelt, mikroskopisch kleines Plankton in H√ľlle und F√ľlle ebenso wie Galapagos-Haifische. Dies ist eine Geschichte der Entdeckung, des √úberlebens allen Widrigkeiten zum Trotz und der Genialit√§t der Natur, in √ľberw√§ltigenden 3D-Bildern lebendig gemacht. Wir laden Sie ein, diese aussergew√∂hnlichen, verzauberten Inseln zu erforschen, deren bemerkenswerte Bewohner dazu beigetragen haben, unser Verst√§ndnis von Natur zu ver√§ndern.


© 2019 Verkehrshaus Filmtheater

VERLEIH: Verkehrshaus Filmtheater

 

REGIE:
Martin Williams
PRODUKTION:
Anthony Geffen
CAST:
David Attenborough
DREHBUCH:
David Attenborough
KAMERA:
Paul Williams
SCHNITT:
Peter Miller
MUSIK:
Joel Douek

LAND:
England
JAHR: 2013
LÄNGE: 39min