Frost/Nixon
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. Februar 2009]
   
 

Ein Film von Ron Howard • OSCAR®-Preisträger Ron Howard ("Apollo 13", "A Beautiful Mind") hat auf elektrisierend dramatische Art das preisgekrönte gleichnamige Theaterstück von Peter Morgan, das im West End und am Broadway stürmische Erfolge feierte, für die grosse Leinwand inszeniert – in der hervorragenden Besetzung mit Michael Sheen als TV-Journalist David Frost, und Frank Langella als Präsident Nixon, der drei Jahre nach seinem erzwungenem Rücktritt eine Interviewserie für die BBC aufzeichnet. Frost braucht dringend bessere Quoten, und Nixon bietet sich die historische Gelegenheit, sich vor einem Millionenpublikum reinzuwaschen. Ungemein spannend nachgestellte Live-Interviews und ein packender Blick auf die Medien- und politischen Machtkämpfe vor und hinter den Kulissen, powervoll besetzt auch in den Nebenrollen.


© 2020 Universal Pictures International Switzerland

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Ron Howard
PRODUKTION:
Tim Bevan
Eric Fellner
Brian Grazer
Ron Howard
CAST:
Frank Langella
Michael Sheen
Sam Rockwell
Kevin Bacon
Matthew Macfadyen
Oliver Platt
Rebecca Hall
DREHBUCH:
Peter Morgan
KAMERA:
Salvatore Totino
SCHNITT:
Daniel P. Hanley
Mike Hill
TON:
Anthony J. Ciccolini III
MUSIK:
Hans Zimmer
AUSSTATTUNG:
Michael Corenblith
KOSTÜME:
Daniel Orlandi
VISUAL EFFECTS:
Eric J. Robertson

LAND:
USA
England
Frankreich
JAHR: 2008
LÄNGE: 122min