Freeheld
  [nicht mehr im Kino - Release: 07. April 2016]
   
 

Ein Film von Peter Sollett • Laurel Hester (Julianne Moore) ist eine erfahrene und engagierte Kriminalpolizistin in New Jersey. Als sie die junge Automechanikerin Stacie Andree (Ellen Page) kennenlernt, entdeckt Laurel, dass es neben dem Job auch noch ein Leben gibt. Die beiden verlieben sich und beschliessen, ein Haus zu kaufen, zusammenzuziehen und zu heiraten. Ihr gemeinsames Glück scheint perfekt. Als Laurel aber mit der Diagnose Lungenkrebs konfrontiert wird, erschüttert dies die Zweisamkeit tiefgreifend. Als Zeichen ihrer Liebe möchte Laurel nun ihre Pensionsansprüche auf ihre Lebensgefährtin Stacie überschreiben. Doch die Behörden stellen sich quer und agieren offen homophob.

Laurel und Stacie widersetzen sich der Ungerechtigkeit und erhalten in ihrem Kampf für Gleichberechtigung Unterstützung von Laurels ehemaligem Partner bei der Polizei, Dane Wells (Michael Shannon), sowie dem schwulen Aktivisten Steven Goldstein (Steve Carell). Gemeinsam mobilisieren sie die Gay-Community, Freunde und Familie, ehemalige Arbeitskollegen und Zivilisten jeglicher Couleur, um gemeinsam für Gleichstellung einzustehen.

FREEHELD ist ein Herzensprojekt von Hauptdarstellerin Ellen Page, die im Kontext der Dreharbeiten ihr persönliches Coming-Out hatte und den Film mitproduzierte. Der gleichnamige Dokumentarfi lm FREEHELD von Cynthia Wade gewann 2008 den OSCAR für den Besten Dokumentarfilm.


© 2018 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Peter Sollett
PRODUKTION:
Richard Fischoff
Phil Hunt
Compton Ross
Robert Salerno
Stacey Sher
Scott G. Stone
Cynthia Wade
CAST:
Julianne Moore
Ellen Page
Steve Carell
Michael Shannon
Luke Grimes
Josh Charles
Mary Birdsong
DREHBUCH:
Ron Nyswaner
KAMERA:
Maryse Alberti
SCHNITT:
Andrew Mondshein
TON:
John Morris
MUSIK:
Hans Zimmer
AUSSTATTUNG:
Jane Musky
KOSTÜME:
Stacey Battat

LAND:
USA
JAHR: 2015
LÄNGE: 103min