Die Frau, die sich traut
  [nicht mehr im Kino - Release: 02. Januar 2014]
   
 

Ein Film von Marc Rensing • Der Job, die Enkelin, der Sohn, der mit seiner schwangeren Freundin bei ihr lebt: Voller Hingabe k├╝mmert sich Beate um alles und um jeden. Auch f├╝r ihre beste Freundin Henni hat die ehemalige DDR-Leistungsschwimmerin immer ein offenes Ohr.

Doch dann erh├Ąlt Beate eine beunruhigende ├Ąrztliche Diagnose, die alles ver├Ąndert. Fortan hat sie keine Lust mehr, ihre W├╝nsche und Bed├╝rfnisse st├Ąndig zur├╝ckzustellen. Beate beschliesst, sich endlich einen lang gehegten Traum zu erf├╝llen: einmal von England nach Frankreich zu schwimmen, durch den ├ärmelkanal. Ihre erwachsenen Kinder, die pl├Âtzlich allein mit dem Alltag klarkommen m├╝ssen, sind alles andere als begeistert. Doch Beate beginnt zu trainieren. Mit ihrer Freundin Henni an der Seite macht sie endlich etwas nur f├╝r sich ÔÇô und begibt sich auf den Weg zu sich selbstÔÇŽ

┬źDie Frau, die sich traut┬╗ erz├Ąhlt von einer starken Frau, die es wagt, loszulassen und die Fesseln des Alltags zu sprengen. In der Hauptrolle gl├Ąnzt die charismatische Steffi K├╝hnert (┬źDas weisse Band┬╗, ┬źHalt auf freier Strecke┬╗), sie verk├Ârpert Beate mit Bravour. Regisseur Marc Rensing beweist ein grosses Gesp├╝r f├╝r Stimmungen und bringt einen feinf├╝hligen, leichtf├╝ssig erz├Ąhlten Film ├╝ber Sehns├╝chte und Tr├Ąume auf die Leinwand, der einem ein L├Ącheln aufs Gesicht zaubert.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Marc Rensing
PRODUKTION:
R├╝diger Heinze
Stefan Sporbert
CAST:
Anna Blomeier
Steffi K├╝hnert
Lene Oderich
Jenny Schily
DREHBUCH:
Annette Friedmann
Marc Rensing
KAMERA:
Tom F├Ąhrmann
SCHNITT:
Florian Drechsler
MUSIK:
Christoph Blaser
Steffen Kahles

LAND:
Deutschland
JAHR: 2013
LÄNGE: 98min