Fantastic Beasts and Where to Find Them
  [nicht mehr im Kino - Release: 17. November 2016]
   
 

Ein Film von David Yates • „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ beginnt 1926: Newt Scamander hat gerade eine weltweite Exkursion abgeschlossen, mit der er die aussergewöhnliche Vielfalt von magischen Geschöpfen erforschen und dokumentieren will. Ein kurzer Zwischenstopp führt ihn nach New York und wäre sicherlich ereignislos verlaufen … würden nicht ein No-Maj (Amerikanisch für Muggel) namens Jacob, ein verloren gegangener magischer Koffer und einige entlaufene phantastische Tierwesen aus Newts Sammlung sowohl in der magischen Welt als auch unter den No-Majs für reichlich Schwierigkeiten sorgen.


© 2017 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

VERLEIH: Warner Bros.

 

REGIE:
David Yates
PRODUKTION:
David Heyman
Steve Kloves
J.K. Rowling
Lionel Wigram
CAST:
Ezra Miller
Eddie Redmayne
Colin Farrell
Ron Perlman
Gemma Chan
DREHBUCH:
J.K. Rowling
KAMERA:
Philippe Rousselot
SCHNITT:
Mark Day
MUSIK:
James Newton Howard
AUSSTATTUNG:
Stuart Craig
KOSTÜME:
Colleen Atwood
VISUAL EFFECTS:
Rachel Wheeler
Olly Young

LAND:
England
USA
JAHR: 2016
LÄNGE: 140min