Familia sumergida
  [nicht mehr im Kino - Release: 01. August 2019]
   
 

Ein Film von MarĂ­a Alche • Fremd und eigenartig wird Marcelas Welt nach dem Tod ihrer Schwester Rina. Sie fĂĽhlt sich in ihrem eigenen Haus verloren. Auch scheint ihre Beziehung zu ihrem Mann und ihren Kindern zu leiden. Als Nacho, ein junger Freund ihrer Tochter, unerwartet vorbeikommt, geht sie mit ihm auf einen Spaziergang und endlich kann sie reden. Aber wieder zu Hause, beginnt sie immer mehr, Gespräche mit Verwandten aus einer anderen Dimension zu fĂĽhren.


© 2020 trigon-film

VERLEIH: trigon-film

 

REGIE:
MarĂ­a Alche
PRODUKTION:
Bárbara Francisco
CAST:
Mercedes Morán
Esteban Bigliardi
Marcelo Subiotto
Ia Arteta
Laila Maltz
Federico Sack
DREHBUCH:
MarĂ­a Alche
KAMERA:
Hélène Louvart
SCHNITT:
LĂ­via Serpa
TON:
Julia Huberman
MUSIK:
Luciano Azzigotti

LAND:
Argentinien
Norwegen
Deutschland
Brasilien
JAHR: 2018
LÄNGE: 91min