Der Fall Collini
  [Abaton 6 • 14.45/17.45 D • 12]
[Arena Cinemas 12 • 20.00 D • 12]
[Frosch Studio 1 • 14.00/17.00/20.00 D • 12]
   
 

The Collini Case • Anwalt Caspar Leinen (Elyas M‘Barek) gerĂ€t ĂŒber eine Pflichtverteidigung an einen spektakulĂ€ren Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70jĂ€hrige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Grossindustriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) in dessen Berliner Hotelsuite. FĂŒr Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als sein erster grosser Fall als Strafverteidiger. Das Opfer ist der Grossvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und war wie ein Ersatzvater fĂŒr Caspar. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch ĂŒberlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat. Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Als Caspar gegen alle WiderstĂ€nde immer tiefer in den Fall eintaucht, wird er nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, sondern stösst auf einen der grössten Justizskandale der deutschen Geschichte und eine Wahrheit, von der niemand wissen will.


© 2019 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Marco Kreuzpaintner
PRODUKTION:
Marcel Hartges
Martin Moszkowicz
Christoph MĂŒller
Kerstin Schmidbauer
CAST:
Alexandra Maria Lara
Elyas M'Barek
Franziska Aigner-Kuhn
DREHBUCH:
Robert Gold
Jens-Frederik Otto
Christian ZĂŒbert
KAMERA:
Jakub Bejnarowicz
SCHNITT:
Johannes Hubrich
TON:
Dirk SchÀfer
AUSSTATTUNG:
Josef Sanktjohanser
KOSTÜME:
Gioia Raspé
Manfred Schneider

LAND:
Deutschland
JAHR: 2018
LÄNGE: 118min