L'incroyable histoire du facteur cheval
  [Arthouse Piccadilly 2 • 14.00 F/d • 10/12]
   
 

Ein Film von Nils Tavernier • Ein fantastisches Traumschloss baute sich der französische Postbote Ferdinand Cheval im Alter von etwa 40 Jahren. Auf seinen Postrunden sammelte er jahrelang Steine und baute daraus eigenhändig einen höchst eigenwilligen «Palais Idéal», einen Palast der aussieht, als sei er einem surrealistischen Gemälde entsprungen.


© 2019 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Nils Tavernier
PRODUKTION:
Franck Milcent
CAST:
Laetitia Casta
Jacques Gamblin
Aurélien Wiik
Alain Blazquez
KAMERA:
Vincent Gallot
SCHNITT:
Marion Monestier
TON:
Alexandre Fleurant
MUSIK:
Pierre Colleu
Baptiste Colleu
KOSTÜME:
Thierry Delettre

LAND:
Frankreich
JAHR: 2017
LÄNGE: 105min