Exils
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. Mai 2005]
   
 

Preis für die beste Regie, Cannes 2004 • Eines Tages hat Zano (Romain Duris) eine verrückte Idee: Zusammen mit seiner Freundin Naïma (Lubna Azabal) möchte er durch Frankreich und Spanien bis nach Algerien reisen, um endlich das Land kennen zu lernen, aus dem ihre Eltern fliehen mussten. Die Reise steht im Zeichen von Herausforderungen und der Musik.


© 2017 Filmcoopi

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Tony Gatlif
PRODUKTION:
Tony Gatlif
CAST:
Romain Duris
Lubna Azabal
Leila Makhlouf
Habib Cheik
Zouhir Gacem
DREHBUCH:
Tony Gatlif
KAMERA:
Céline Bozon
SCHNITT:
Monique Dartonne
TON:
Adam Wolny
MUSIK:
Tony Gatlif
Delphine Mantoulet
AUSSTATTUNG:
Brigitte Brassart

LAND:
Frankreich
Japan
JAHR: 2004
LÄNGE: 104min