È stato il figlio
 
   
 

Ein Film von Daniele Ciprì • Die Familie Ciraulo lebt in Palermo mehr schlecht als recht von den Einkünften, die Nicola als Schrotthändler erzielt. Aber immerhin führen die Ciraulos ein friedliches Leben. Bis zu dem Tag, an dem die jüngste Tochter aus Versehen von einem Killer der Mafia erschossen wird …


Text: kulturinfo


© 2017 -diverse-

VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
Daniele Ciprì
PRODUKTION:
Alessandra Acciai
Giorgio Magliulo
CAST:
Toni Servillo
Giselda Volodi
Giuseppe Vitale
Aurora Quattrocchi
Mauro Spitaleri
Alessia Zammitti
DREHBUCH:
Roberto Alaimo
Massimo Gaudioso
Daniele Ciprì
KAMERA:
Daniele Ciprì
SCHNITT:
Francesca Calvelli
TON:
Sergio Basili
Gianluca Basili
Massimo Rocchi
MUSIK:
Carlo Crivelli
AUSSTATTUNG:
Marco Dentici
KOSTÜME:
Grazia Colombini
VISUAL EFFECTS:
Giovanna Fronduti

LAND:
Italien
JAHR: 2012
LÄNGE: 90min