Eden
  [nicht mehr im Kino - Release: 30. April 2015]
   
 

Ein Film von Mia Hansen-Løve • EDEN ist ein bewegender Trip in das pulsierende Paris der frĂĽhen 1990er-Jahre. Durch die Augen der jungen DJ Gruppen Cheers und Daft Punk taucht der Film in die Elektro Musik-Szene ein, in ein flĂĽchtiges Nachtleben bestehend aus Sex, Drogen und immerwährenden Beats. Der junge DJ Paul (FĂ©lix de Givry) ist hautnah dabei, als die französische Elektro Musik ihren Siegeszug feiert. Er lebt seinen Traum und verliert sich dabei immer mehr in den Tiefen dieser Parallelwelt.

EDEN ist ein Film voller Lebensfreude, der aber auch einen wehmütigen Blick zurück wirft. Ein Film über die Verwirklichung von Träumen und auch deren Scheitern. Hochkarätig besetzt mit aufstrebenden internationalen Stars wie Greta Gerwig und Bradly Corby, inszeniert von der gefeierten Regisseurin Mia Hansen-Løve. Ein aufregendes und ekstatisches Generationsportrait mit der Musik von Daft Punk, Joe Smooth, Frankie Knuckels, Terry Hunter u.v.m.!


© 2018 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Mia Hansen-Løve
PRODUKTION:
Charles Gillibert
CAST:
FĂ©lix de Givry
Pauline Etienne
Vincent Macaigne
Hugo Conzelmann
Zita Hanrot
Roman Kolinka
Hugo Bienvenu
Vincent Lacoste
DREHBUCH:
Mia Hansen-Løve
Sven Hansen-Løve
KAMERA:
Denis Lenoir
SCHNITT:
Marion Monnier
TON:
Nicolas Fioraso
Caroline Reynaud
Damien Tronchot
Vincent Vatoux
AUSSTATTUNG:
Anna Falguères
KOSTÜME:
Judy Shrewsbury
VISUAL EFFECTS:
Anthony Lestremau

LAND:
Frankreich
JAHR: 2014
LÄNGE: 131min