Drive
  [nicht mehr im Kino - Release: 05. Januar 2012]
   
 

Ein Film von Nicolas Winding Refn • Hollywood-Stuntfahrer (Ryan Gosling) am Tag, Nebenbeschäftigung als bester Fahrer für Fluchtfahrzeuge für die kriminelle Unterwelt bei Nacht, Einzelgänger von Natur aus. Er wird selbst zum Ziel der gefährlichsten Männer in LA, nachdem er dem Ehemann seiner schönen Nachbarin Irene (Carey Mulligan) Hilfe zugesichert hat. Als der Auftrag schief geht, kann er Irene und deren Sohn nur dadurch am Leben erhalten, indem er das tut, was er am besten kann – fahren!

Drive begeistert mit einer unglaublich faszinierenden Bildsprache, verschmilzt gekonnt Langsamkeit und Action. Es ist der Rhythmus, der in den Bann zieht, die Lichtstimmungen, der Sound, die Atmosphäre. Nicolas Winding Refn erweist sich als Meister seines Fachs - man kann sich nicht sattsehen. Auch nicht an Hauptdarsteller Ryan Gosling, der den wortkargen Driver perfekt in Szene setzt. An seiner Seite wissen Carey Mulligan und Ron Perlman zu überzeugen.


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Nicolas Winding Refn
PRODUKTION:
Michel Litvak
John Palermo
Marc Platt
Gigi Pritzker
Adam Siegel
CAST:
Ryan Gosling
Carey Mulligan
Bryan Cranston
Albert Brooks
Christina Hendricks
Ron Perlman
Kaden Leos
Jeff Wolfe
DREHBUCH:
James Sallis
Hossein Amini
KAMERA:
Newton Thomas Sigel
SCHNITT:
Matthew Newman
TON:
Lon Bender
Victor Ray Ennis
MUSIK:
Cliff Martinez
AUSSTATTUNG:
Beth Mickle
KOSTÜME:
Erin Benach
VISUAL EFFECTS:
Jerry Spivack

LAND:
USA
JAHR: 2011
LÄNGE: 100min