The Disaster Artist
  [nicht mehr im Kino - Release: 01. Februar 2018]
   
 

Ein Film von James Franco • „The Disaster Artist“ ist die wahre Geschichte des ambitionierten Filmemachers und berüchtigten Hollywood-Aussenseiters Tommy Wiseau – eines Künstlers, der mit grosser Leidenschaft zu Werke ging, dabei aber fragwürdige Methoden anwandte. Regisseur James Franco („As I Lay Dying“, „Child of God“) verwandelte die tragikomische Story in ein Loblied auf Freundschaft, künstlerische Selbstverwirklichung und Träume, die trotz unüberwindlicher Hürden Realität werden. Als Vorlage diente Greg Sesteros Enthüllungsbestseller über die Dreharbeiten zu Tommys Kult-Klassiker und „Desaster-Stück“ namens „The Room“ („der beste schlechte Film aller Zeiten“). „The Disaster Artist“ erinnert uns auf urkomische Weise und sehr zeitgemäss daran, dass es durchaus verschiedene Wege gibt, um zur Legende zu werden: Was jemand erreichen kann, ist in dem Moment keinerlei Einschränkungen unterworfen, wenn er selbst absolut keine Ahnung von dem hat, was er da treibt.


© 2018 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

VERLEIH: Warner Bros.

 

REGIE:
James Franco
PRODUKTION:
James Franco
Evan Goldberg
Vince Jolivette
Seth Rogen
James Weaver
CAST:
Alison Brie
James Franco
Kristen Bell
Tommy Wiseau
Zac Efron
Zoey Deutch
Adam Scott
Lizzy Caplan
DREHBUCH:
Scott Neustadter
Michael H. Weber
KAMERA:
Brandon Trost
SCHNITT:
Stacey Schroeder
TON:
Christopher S. Aud
MUSIK:
Dave Porter
AUSSTATTUNG:
Chris L. Spellman
KOSTÜME:
Brenda Abbandandolo
VISUAL EFFECTS:
Ryan Wilmott

LAND:
USA
JAHR: 2017
LÄNGE: 98min