Deux
 
   
 

Ein Film von Filippo Meneghetti • Nina und Madeleine, zwei Frauen im Ruhestand, leben in angrenzenden Wohnungen – und fĂĽhren seit Jahrzehnten eine heimliche Liebesbeziehung. In den Augen aller, einschliesslich Madeleines Familie, sind sie lediglich Nachbarinnen. Tatsächlich teilen die verwitwete, fĂĽrsorgliche Madeleine und die freigeistige, unabhängige Nina ein zärtliches Leben zwischen ihren Apartments und schmieden Pläne fĂĽr die gemeinsame Zukunft. Doch ein tragischer Zwischenfall droht ihr Geheimnis zu enthĂĽllen. Das ergreifende Drama DEUX erzählt von einer lesbischen Beziehung im hohen Alter und dem unwiderstehlichen Wunsch nach Intimität.

[Text: Zurich Film Festival]


© 2020 Filmfestivals

VERLEIH: Filmfestivals

 

REGIE:
Filippo Meneghetti
PRODUKTION:
Pierre-Emmanuel Fleurantin
Laurent Baujard
CAST:
Barbara Sukova
Martine Chevallier
LĂ©a Drucker
Muriel Benazeraf
JĂ©rĂ´me Varanfrain
DREHBUCH:
Filippo Meneghetti
Malysone Bovorasmy
KAMERA:
Aurélien Marra
SCHNITT:
Ronan Tronchot
TON:
CĂ©line Bodson
MUSIK:
Michele Menini
AUSSTATTUNG:
Laurie Colson
KOSTÜME:
Magdalena Labuz

LAND:
Frankreich
Luxemburg
Belgien
JAHR: 2019
LÄNGE: 99min