Da xiang xi di er zuo
  [nicht mehr im Kino - Release: 03. Januar 2019]
   
 

An Elephant Sitting Still • Im Laufe eines Tages kreuzen sich in einer chinesischen Stadt die Schicksale von vier Menschen, die der Verzweiflung nahe sind: Bu ist auf der Flucht, nachdem er den Schultyrannen Shuai die Treppe hinuntergestossen hat. Seine Mitschülerin Ling hat sich auf eine gefährliche Affäre eingelassen. Shuais Bruder fühlt sich nach dem Suizid seines besten Freundes schuldig. Und der Pensionär Wang befürchtet, in ein Heim verfrachtet zu werden. Das elektrisierende, virtuos erzählte Mammutwerk von Ausnahmetalent Hu Bo ist tragischerweise zugleich sein Testament. Am 12. Oktober 2017 hat sich der 29-Jährige das Leben genommen.

[Text: Zurich Film Festival]


© 2019 Filmfestivals

VERLEIH: Filmfestivals

 

REGIE:
Hu Bo
PRODUKTION:
Liu Xuan
CAST:
Yu Zhang
Yuchang Peng
Yuwen Wang
Congxi Liu
DREHBUCH:
Hu Bo
KAMERA:
Fan Chao
SCHNITT:
Hu Bo
TON:
Ren Yiming
MUSIK:
Hua Lun
AUSSTATTUNG:
Lijian Xie
VISUAL EFFECTS:
Jingtao Feng

LAND:
China
JAHR: 2018
LÄNGE: 230min