Cronofobia
  [Houdini 2 • 18.50 I/d • 14/12]
   
 

Ein Film von Francesco Rizzi • Ein mysteri√∂ser, einsamer Mann und eine rebellische Frau begegnen sich in einem psychologischen Drama √ľber verlorene Identit√§ten. Die poetische Chronik einer unm√∂glichen Liebe.

Anna (Sabine Timoteo) hat vor kurzem ihren Mann verloren und f√ľhlt sich dem Leben entrissen. Suter (Vinicio Marchioni) ist ein Privatdetektiv, dessen eigene Identit√§t durch die unz√§hligen Verk√∂rperungen anderer Charaktere als Mystery-Shopper zu verschwinden droht. W√§hrend Anna ihr Haus nicht mehr verl√§sst, bewegt sich Suter rastlos zwischen Z√ľrcher Hotels und Schweizer Rastst√§tten.

Als die beiden aufeinandertreffen, entsteht eine ungewohnte Intimität. Noch ahnen sie nicht, dass dieses fragile Gleichgewicht an einem dunklen Geheimnis zu zerbrechen droht…

Francesco Rizzi schafft mit seinem Regiedebut einen poetisch mysteri√∂sen Film √ľber Liebe, Verlust und Verleugnung.


© 2019 Cineworx

VERLEIH: Cineworx

 

REGIE:
Francesco Rizzi
PRODUKTION:
Villi Hermann
Michela Pini
CAST:
Vinicio Marchioni
Sabine Timoteo
Leonardo Nigro
Jasmin Mattei
DREHBUCH:
Daniela Gambaro
Francesco Rizzi
KAMERA:
Simon Guy Faessler
SCHNITT:
Giuseppe Trepiccione
TON:
Patrick Becker
MUSIK:
Zeno Gabaglio
AUSSTATTUNG:
Georg Bringolf
KOSTÜME:
Laura Pennisi

LAND:
Schweiz
JAHR: 2018
LÄNGE: 94min