Corpse Bride
  [nicht mehr im Kino - Release: 03. November 2005]
   
 

Ein Film von Tim Burton • Mit "Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche" führt Tim Burton die düster-romantische Tradition seiner Klassiker "Edward mit den Scherenhänden" und "The Nightmare Before Christmas" fort. Die Handlung dieses Puppentrickfilms spielt in einem europäischen Dorf des 19. Jahrhunderts: Der junge Victor (im Original gesprochen von JOHNNY DEPP) wird in die Unterwelt entführt und mit einer geheimnisvollen Leichenbraut (gesprochen von HELENA BONHAM CARTER) vermählt, während seine eigentliche Braut Victoria (gesprochen von EMILY WATSON) einsam in der Welt der Lebenden zurückbleibt. Zwar geht es im Totenreich sehr viel abwechslungsreicher zu als in Victors streng viktorianischer Heimat, doch bald spürt er, dass ihn weder diese noch die nächste Welt davon abhalten können, zu seiner wahren Liebe zurückzukehren. Tim Burton erzählt diese Geschichte von Optimismus, Sehnsucht und einem äusserst munteren Jenseits in seinem typischen, klassischen Stil.


© 2017 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Warner Bros.

 

REGIE:
Tim Burton
PRODUKTION:
Allison Abbate
Tim Burton
CAST:
Johnny Depp
Helena Bonham Carter
Emily Watson
Tracey Ullman
Paul Whitehouse
DREHBUCH:
Caroline Thompson
KAMERA:
Pete Kozachik
SCHNITT:
Jonathan Lucas
TON:
Eddy Joseph
MUSIK:
Mike Adams
Danny Elfman
AUSSTATTUNG:
Alex McDowell
VISUAL EFFECTS:
Jessica Norman
Pete Kozachik

LAND:
England
USA
JAHR: 2005
LÄNGE: 76min