Comment j'ai rencontré mon père
 
   
 

Ein Film von Maxime Motte • Zum Schulbeginn läuft für den kleinen adoptierten Enguerrand nichts so wie bei anderen. Dabei hat er sich so auf die Schule gefreut. Der Grossvater, André, lebt lieber im Altersheim als bei seinem Sohn. Dann taucht völlig unterwartet sein leiblicher Vater auf …


Text: kulturinfo


© 2018 JMH Distribution

VERLEIH: JMH Distribution

 

REGIE:
Maxime Motte
PRODUKTION:
Laetitia Galitzine
Philippe Rousselet
CAST:
François-Xavier Demaison
Isabelle Carré
Albert Delpy
Diouc Koma
Owen Kanga
Robert Lemaire
Bernard Marbaix
Nicole Shirer
Maxime Motte
DREHBUCH:
David Charhon
Maxime Motte
KAMERA:
David Chambille
SCHNITT:
Louise Decelle
TON:
Renaud Guillaumin
AUSSTATTUNG:
Alina Santos
KOSTÜME:
Catherine Van Bree
VISUAL EFFECTS:
Stephane Bidault

LAND:
Frankreich
Belgien
JAHR: 2016
LÄNGE: 82min