City of Angels
  [nicht mehr im Kino - Release: 24. Juli 1998]
   
 

She didn't believe in angels until she fell in love with one. • Der Schutzengel Seth (Nicolas Cage) bewacht zusammen mit seinen himmlischen Kollegen die Gedanken der Menschen. Und wenn ein Menschenleben zu Ende geht, führen die Engel seine Seele ins ewige Reich. Einem Engel ist es aber strikt verboten, das Schicksal eines Menschen zu verändern. Bei allen Fähigkeiten und Kräften: Engel sind dazu bestimmt, zuzuschauen und zuzuhören.

Selbst die alltäglichsten Dinge wie zum Beispiel der Geschmack einer Birne, die Berührung einer Hand oder der Schmerz einer Träne bleiben den Engeln vorenthalten. Ein Engel kann sich auch nicht verlieben. Oder doch?

Die Herzchirurgin Maggie (Meg Ryan) hat es Seth angetan. Seit er sie das erste Mal gesehen hat, beobachtet er sie fast pausenlos und hat eigentlich nur noch einen Wunsch: Er will sie lieben können, wie ein Mensch.

Maggie ist fasziniert von dem sanften, geheimnisvollen Mann. In seiner Nähe fühlt sie sich geborgen. Und doch ist da etwas, das sie befremdet. Woher kommt dieser Mann? Und warum ist er so perfekt?

Die beiden müssen sich entscheiden, wie wichtig die Liebe für ihre Existenz ist. Ist Seth bereit, für die Liebe zu einem Menschen seine Unsterblichkeit aufzugeben? Ist Maggie bereit, einem Mann zu vertrauen, der keine Vergangenheit hat und ihr nichts geben kann, ausser seiner Liebe?


© 2017 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

VERLEIH: Warner Bros.

 

REGIE:
Brad Silberling
PRODUKTION:
Dawn Steel
Charles Roven
CAST:
Nicolas Cage
Meg Ryan
Dennis Franz
Andre Braugher
DREHBUCH:
Dana Stevens
KAMERA:
John Seale
SCHNITT:
Lynzee Klingman
MUSIK:
Gabriel Yared

LAND:
Deutschland
USA
JAHR: 1998
LÄNGE: 114min