Celda 211
  [nicht mehr im Kino - Release: 08. Juli 2010]
   
 

Ein Film von Daniel Monz√≥n • Juan ist ein gewissenhafter junger Mann: Um einen guten Eindruck zu machen, besucht er einen Tag vor Amtsantritt als Gef√§ngnisw√§rter seinen zuk√ľnftigen Arbeitsplatz. Schlechtes Timing! Kaum hat er seinen Rundgang durch die Anstalt begonnen, findet er sich mitten in einem Aufstand wieder. Da ihn noch keiner der Insassen kennt, gelingt es ihm jedoch, sich als Gefangener auszugeben und allm√§hlich das Vertrauen des Revoltenanf√ľhrers Malamadre zu gewinnen. Als dieser drei einsitzende ETA-Angeh√∂rige als Geiseln nimmt und droht, sie zu ermorden, falls die Regierung seinen Forderungen nicht nachkommt, nimmt die Situation eine dramatische Wende - und Juan steht zwischen den Fronten...


© 2017 Filmcoopi

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Daniel Monzón
PRODUKTION:
√Ālvaro August√≠n
Juan Gordon
Borja Pena
CAST:
Luis Tosar
Marta Etura
Carlos Bardem
Alberto Ammann
Antonio Resines
DREHBUCH:
Jorge Guerricaechevarría
Daniel Monzón
KAMERA:
Carles Gusi
SCHNITT:
Cristina Pastor
TON:
Sergio B√ľrmann
MUSIK:
Roque Ba√Īos
AUSSTATTUNG:
Antón Laguna
KOSTÜME:
Montse Sancho

LAND:
Spanien
Frankreich
JAHR: 2009
LÄNGE: 113min