Caos calmo
  [nicht mehr im Kino - Release: 24. April 2008]
   
 

Ein Film von Antonio Luigi Grimaldi • Pietro f├Ąhrt seine Tochter Claudia in die Primarschule. Und beschliesst spontan, auf einer Bank in einem kleinen Park zu warten, bis der Unterricht vorbei ist. Auch die n├Ąchsten Tag geht er nicht arbeiten, sondern bleibt vor Claudias Schule. Arbeitskollegen kommen vorbei, seine Chefs, Freunde, die merkw├╝rdige Schwester von Pietros soeben verstorbener Frau. Nicht, weil sie ihn ├╝berreden m├Âchten, in sein gewohntes Leben zur├╝ckzukehren. Sondern um mit ihm ├╝ber ihre Sorgen zu sprechen. Seine unersch├╝tterliche Ruhe irritiert sie alle ...

┬źCaos calmo┬╗ basiert auf dem gleichnamigen Erfolgsroman des bedeutenden italienischen Autors Sandro Veronesi. Multitalent Nanni Moretti spielt nicht nur die Hauptrolle, er zeichnet auch als Drehbuch-Koautor verantwortlich.

┬źCaos calmo┬╗ ist ein herrlicher Film ├╝ber einen, der aus dem Alltagstrott ausbricht, um das zu tun, was er wichtig und richtig findet im Leben. Eine Geschichte, gewoben aus grossen Emotionen und feinen Zwischent├Ânen, ber├╝hrend und einfach sch├Ân.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Antonio Luigi Grimaldi
PRODUKTION:
Domenico Procacci
CAST:
Nanni Moretti
Valeria Golino
Alessandro Gassman
Isabella Ferrari
Silvio Orlando
Blu Di Martino
Hippolyte Girardot
DREHBUCH:
Nanni Moretti
Laura Paolucci
Francesco Piccolo
KAMERA:
Alessandro Pesci
SCHNITT:
Angelo Nicolini
TON:
Gianluca Basili
Gaetano Carito
Gianluca Stazi
KOSTÜME:
Alexandra Toesca

LAND:
Italien
JAHR: 2008
LÄNGE: 105min