Bug
 
   
 

Ein Film von William Friedkin • Die Kellnerin Agnes wird in ihrem heruntergekommenen Motelzimmer in regelmässigen Abständen von einem anonymen Anrufer belästigt. Sie vermutet hinter den Anrufen ihren gewalttätigen Ex-Ehemann Jerry, der kĂĽrzlich aus dem Gefängnis entlassen wurde. Agnes, die starke Trinkerin ist und Drogen nimmt, leidet unter ihrer Einsamkeit. Ihre Freundin R.C. stellt ihr den schĂĽchternen, introvertierten Peter vor, der bei ihr ĂĽbernachtet, ohne dass es zu einer erotischen Annäherung kommt.

Am nächsten Tag taucht überraschend Jerry auf, der sich gewalttätig gebärdet und androht, wiederzukommen. Agnes erzählt Peter unter Tränen von ihrer Ehe mit Jerry und dem traumatischen Verlust ihres Sohnes, der als Kind in einem Supermarkt spurlos verschwand. Später schlafen sie und Peter miteinander. Nachts stellt er ihr Apartment auf den Kopf, weil er von Insekten gebissen wird, die aber nicht Agnes, sondern nur Peter sehen kann...


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
William Friedkin
PRODUKTION:
Kimberly C. Anderson
Michael Burns
Gary Huckabay
Malcolm Petal
Andreas Schardt
Holly Wiersma
CAST:
Ashley Judd
Michael Shannon
Harry Connick Jr.
Lynn Collins
BrĂ­an F. O'Byrne
Neil Bergeron
Bob Neill
DREHBUCH:
Tracy Letts
KAMERA:
Michael Grady
SCHNITT:
Darrin Navarro
TON:
Doug Jackson
MUSIK:
Brian Tyler
AUSSTATTUNG:
Franco-Giacomo Carbone
KOSTÜME:
Peggy A. Schnitzer

LAND:
USA
JAHR: 2006
LÄNGE: 102min