Br√ľno
  [nicht mehr im Kino - Release: 08. Juli 2009]
   
 

Sacha Baron Cohen ist zur√ľck • Nach BORAT kommt das neue Comedy-Highlight mit Sacha Baron Cohen: BR√úNO. Br√ľno ist ein schwuler Reporter (ehemals Coiffeur), der f√ľr den √Ėsterreichischen Jungen Rundfunk OJRF TV-Reportagen zu Themen wie Fashion, Unterhaltung und Celebrities macht. In seiner Sendung funkyzeit interviewt Br√ľno Promis wie auch Leute von der Strasse und bringt die Ahnungslosen oft in √§usserst peinliche Situationen‚Ķ ohne dass sich diese dessen bewusst w√§ren.

So st√ľrmt Br√ľno auf spektakul√§re Weise den Laufsteg der Mail√§nder Fashion Week oder er l√§sst sich f√ľr einen Cage Fight der besonderen Art mit seinem Freund im K√§fig einschliessen, umgeben von Hunderten br√ľllender Zuschauer. Ob er mit einer Gruppe Rednecks am Lagerfeuer √ľber die Sex and the City-Girls philosophiert oder im Army-Camp als Label-Addict sein Unwesen treibt, Br√ľno entlarvt dabei oft eine Doppelmoral und h√§lt seinen ignoranten Interview-Partnern den Spiegel vor. Dabei m√∂chte Br√ľno doch nur eines: Dem oberfl√§chlichen Fashion-Zirkus entkommen und etwas wirklich Wichtiges f√ľr die Menschen dieser Welt erreichen...


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Larry Charles
PRODUKTION:
Sacha Baron Cohen
Monica Levinson
Dan Mazer
Jay Roach
CAST:
Sacha Baron Cohen
Richard Bey
Ron Paul
DREHBUCH:
Sacha Baron Cohen
Anthony Hines
Dan Mazer
Jeff Schaffer
KAMERA:
Anthony Hardwick
Wolfgang Held
SCHNITT:
Scott M. Davids
James Thomas
TON:
Scott Harber
MUSIK:
Erran Baron Cohen
AUSSTATTUNG:
Dan Butts
Denise Hudson
KOSTÜME:
Jason Alper
VISUAL EFFECTS:
Chris Chappell

LAND:
USA
JAHR: 2009
LÄNGE: 81min