Broken Flowers
  [nicht mehr im Kino - Release: 10. November 2005]
   
 

Cannes 2005: Grosser Preis der Jury • Als der Junggeselle Don Johnston von seiner neuen Flamme verlassen wird, schwört er sich wieder einmal, ein ruhiges Leben allein in seinem komfortablen Haus zu führen. Doch ein geheimnisvoller anonymer Brief rüttelt ihn auf. Eine Frau behauptet, einen 19-jährigen Sohn mit ihm zu haben, der jetzt auf dem Weg zu ihm sei. Dons Nachbar und bester Freund Winston, Familienvater und leidenschaftlicher Privatdetektiv, drängt ihn dazu, dem auf den Grund zu gehen. Trotz seiner Abneigung gegen Reisen schwingt Don sich in einen Mietwagen, um seine ehemaligen Geliebten aufzusuchen. Eine Reise in die Vergangenheit, die ihn mit vier eigenwilligen Frauen, einigen Überraschungen und der Zukunft konfrontiert.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Jim Jarmusch
PRODUKTION:
Jim Jarmusch
Jon Kilik
Jean Labadie
Stacey E. Smith
CAST:
Bill Murray
Sharon Stone
Frances Conroy
Jessica Lange
Tilda Swinton
DREHBUCH:
Jim Jarmusch
KAMERA:
Frederick Elmes
SCHNITT:
Jay Rabinowitz
TON:
Robert Hein
AUSSTATTUNG:
Mark Friedberg
KOSTÜME:
John A. Dunn
VISUAL EFFECTS:
Chris Halstead

LAND:
USA
Frankreich
JAHR: 2005
LÄNGE: 106min