Boule et Bill
 
   
 

Ein Film von Alexandre Charlot & Franck Magnier • Nach «Astérix und Obélix», «Tintin» und «Marsupilami» kommt nun auch der Comic «Boule et Bill» von Jean Roba ins Kino: Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Junge, der sich eines Tages mit einem Hund anfreundet und damit Zuhause für viel Trubel sorgt. Die Eltern sind überhaupt nicht begeistert.


Text: kulturinfo


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Alexandre Charlot
Franck Magnier
PRODUKTION:
Cyril Colbeau-Justin
Serge de Poucques
Sylvain Goldberg
Jean-Baptiste Dupont
CAST:
Franck Dubosc
Marina Foïs
Manu Payet
Sara Giraudeau
Charles Crombez
DREHBUCH:
Alexandre Charlot
Franck Magnier
KAMERA:
Axel Cosnefroy
SCHNITT:
Samuel Danési
Cyril Nakache
MUSIK:
Alexandre Azaria
AUSSTATTUNG:
Herald Najar
VISUAL EFFECTS:
Pauline Hans

LAND:
Frankreich
Belgien
Luxemburg
JAHR: 2013
LÄNGE: 82min