Birthday Girl
  [nicht mehr im Kino - Release: 31. Juli 2002]
   
 

Die erotischste Komödie des Jahres! • Den richtigen Partner zu finden, mit welchen man gemeinsam durchs Leben gehen möchte ist wahrlich kein einfaches Unterfangen, dass weiss auch der nette und unkomplizierte Bankangestellte John (Ben Chaplin). Er führt ein ganz einfaches Leben am Rande der Grossstadt in England. Ohne jede besondere Aufregung. Das einzige, was ihm zum Glück fehlt, ist die richtige Freundin. Bisher hat er vergeblich darauf gewartet, vielleicht ist er auch etwas zu schüchtern, um einfach eine fremde Frau anzusprechen.

Da kommt ihm das heutige Zeitalter 'Internet' genau richtig. Bei der Suche im Internet stösst er auf eine Wehseite 'from russia with love', eine Partnervermittlung, die Kontakte zu zauberhaften Russinnen verspricht. Das ist die Chance, auf die John gewartet hat. Er 'bestellt' sich Nadia (Nicole Kidman) und schon kurze Zeit später steht sie tatsächlich bei ihm vor der Tür. Alles scheint perfekt. Bis Nadia an ihrem Geburtstag Besuch von ihren angeblichen 'Cousins' (Mathieu Kassovitz und Vincent Cassel) bekommt. Von Anfang an sind ihm die Russen, die es sich in seiner Wohnung gemütlich machen, suspekt. Und langsam erkennt John die wahren Hintergründe seiner neuen Beziehung. Nadia bittet John um Hilfe und schon befindet er sich im gefährlichsten Abenteuer, das jemals ein verliebtes Herz erlebte. Eine abenteuerliche, erotische Komödie mit internationaler Starbesetzung und einem unerwarteten Ende ......


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Jez Butterworth
PRODUKTION:
Eric Abraham
Steve Butterworth
Diana Phillips
CAST:
Nicole Kidman
Ben Chaplin
Vincent Cassel
Mathieu Kassovitz
Kate Lynn Evans
Stephen Mangan
Alexander Armstrong
DREHBUCH:
Tom Butterworth
Jez Butterworth
KAMERA:
Oliver Stapleton
SCHNITT:
Christopher Tellefsen
TON:
Eddy Joseph
MUSIK:
Stephen Warbeck
AUSSTATTUNG:
Hugo Luczyc-Wyhowski
KOSTÜME:
Phoebe De Gaye
VISUAL EFFECTS:
Jim Henson's Creature Shop

LAND:
England
USA
JAHR: 2001
LÄNGE: 93min