Beynelmilel
  [nicht mehr im Kino - Release: 05. April 2007]
   
 

Ein Film von Muharrem GulmezSirri Sureyya Onder • Adiyaman im Jahre 1982. In der Stadt herrscht Ausgehverbot.
Eine Gruppe ansässiger Musiker kann ihrer Arbeit nicht nachgehen und verfällt daher in grosse finanzielle Not. Sie finden zwar Lösungen, doch das bringt sie gemeinsam hinter Schloss und Riegel.
 
Der Befehlshaber des örtlichen Militärs und zuständig für die strikte Einhaltung des Ausgehverbots, hat mit den Kleinmusikern grosses vor. Er setzt sich zum Ziel mit ihnen ein “zeitgenössisches Orchester” zu gründen  womit tragisch sowie komische Ereignisse ihren Lauf nehmen.
 
Da wichtige Ratsmitglieder als Gäste in der Stadt erwartet werden beschliessen sie gemeinsam, diesen, einen unvergesslichen Empfang darzubieten. Doch was sie nicht wissen ist, dass auch andere in reger Vorbereitung um die Gäste sind. Der Student Haydar plant eine Protestdemonstration.
Wer bietet sich dafür besser, als die Tochter des zum Chef des “zeitgenössischen Orchesters” gewählten Abuzer, Gülendam. Genau von ihr erhofft sich Haydar effektive Unterstützung.
Damit beginnen zwei Vorbereitungen, die zeitgleich dargeboten werden sollen.
Kein Wunder also, wenn bei soviel Trubel Chaos mit vielen Ăśberraschungen entsteht.


© 2019 Swiss Film Connection GmbH

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Swiss Film Connection GmbH

 

REGIE:
Muharrem Gulmez
Sirri Sureyya Onder
PRODUKTION:
Necati Akpinar
CAST:
Cezmi Baskin
Ă–zgĂĽ Namal
Umut Kurt
Nazmi Kirik
Bahri Beyat
Meral Okay
Dilber Ay
DREHBUCH:
Sirri Sureyya Onder
KAMERA:
Gokhan Atilmis
SCHNITT:
Engin Ozturk
TON:
Serter Akkaya
MUSIK:
Aytekin G. Atas
KOSTÜME:
Esra Bayram
Funda Buyuktunalioglu

LAND:
TĂĽrkei
JAHR: 2006
LÄNGE: 106min