C'est beau la vie quand on y pense
 
   
 

Droles d'oiseaux • Der Ex-Rallyfahrer Loïc ist über 60 und arbeitet als Verkäufer in einem Autohaus. Dann wird er von einer Tragödie erschüttert: Sein Sohn stirbt bei einem Verkehrsunfall. Er war Organspender und ihm wird das Herz entnommen. Loïc macht sich auf die Suche nach dem Empfänger.


Text: kulturinfo


© 2018 JMH Distribution

VERLEIH: JMH Distribution

 

REGIE:
Élise Girard
PRODUKTION:
Janja Kralj
CAST:
Lolita Chammah
Jean Sorel
Virginie Ledoyen
Pascal Cervo
DREHBUCH:
Élise Girard
Anne-Louise Trividic
KAMERA:
Renato Berta
SCHNITT:
Thomas Glaser
TON:
Olivier Dandré
MUSIK:
Bertrand Burgalat
AUSSTATTUNG:
Caroline Leroy

LAND:
Frankreich
JAHR: 2016
LÄNGE: 70min