Baran
  [nicht mehr im Kino - Release: 07. Februar 2002]
   
 

Von Majid Majidi • 'Baran' handelt von einer Liebesgeschichte in einem afghanischen Flüchtlingslager im Iran. Das Verlangen des jungen Latif , die Ehre seiner Angebeteten zu schützen, und seine Wunschvorstellung, sie von ihren miserablen Lebensumständen zu befreien bewirken in ihm durch die Bewusstwerdung seiner unreifen, stürmischen Verliebtheit eine moralische Wandlung. Vor den Augen des Zuschauers reift er von einem närrischen, hitzigen Jungen zu einem aufgeschlossnen, verantwortungsvollen Mann heran. Seine Gefühle für lassen ihn auch seine Mitmenschen wahrnehmen; seine Leidenschaft wird zur Anteilnahme.


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Majid Majidi
PRODUKTION:
Fouad Nahas
Majid Majidi
CAST:
Hossein Abedini
Zahra Bahrami
Mohammad Amir Naji
Hossein Mahjoub
Abbas Rahini
Gholam Ali Bahkshi
Jafar Tawakoli
DREHBUCH:
Majid Majidi
KAMERA:
Mohammad Davudi
SCHNITT:
Hassan Hassandoost
MUSIK:
Ahmad Pezhman
AUSSTATTUNG:
Behzad Kazzazi

LAND:
Iran
JAHR: 2001
LÄNGE: 94min