Un autre homme
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. Januar 2009]
   
 

Ein Film von Lionel Baier • Fran├žois zieht mit seiner Freundin Christine ins Vall├ęe de Joux, einer abgelegenen Gegend im Kanton Waadt. Fran├žois ist nicht Journalist. Trotzdem schreibt er f├╝r eine kleine Zeitung Artikel ├╝ber den Alltag der Einwohner sowie ├╝ber die Filme, die im einzigen Kino im Tal zu sehen sind. Da er aber auch kein Filmkritiker ist, weiss er nicht recht, was er ├╝ber die Filme schreiben soll. Schliesslich kopiert er wortw├Ârtlich die Meinung der Rezensenten in ?Travelling"? einer Pariser Fachzeitschrift f├╝r Filmkunst. Bald wird das Kino zu seiner Leidenschaft. Fran├žois f├Ąhrt nach Lausanne, wo er an den Filmvorf├╝hrungen teilnimmt, die f├╝r alle Westschweizer Presserezensenten organisiert werden. Dort lernt er Rosa kennen, eine Filmkritikerin, die f├╝r die grosse Tageszeitung ?L'Epoque? arbeitet. Eine perverse Beziehung entsteht zwischen den beiden, wodurch Fran├žois die Mechanismen des Begehrens entdeckt: dasjenige einer Frau und dasjenige der Rezension. Bis Fran├žois? Betrug schliesslich ans Licht kommt... ?Un autre homme? ist eine gesellschaftliche Satire ├╝ber Gefallsucht und Geltungsdrang.


© 2018 JMH Distribution

OFFICIAL LINK - VERLEIH: JMH Distribution

 

REGIE:
Lionel Baier
PRODUKTION:
Robert Boner
CAST:
Robin Harsch
Natacha Koutchoumov
Bulle Ogier
Elodie Weber
KAMERA:
Lionel Baier
SCHNITT:
Pauline Gaillard
TON:
Raphael Sohier
MUSIK:
Igor Stravinsky
Karol Szymanowski

LAND:
Schweiz
JAHR: 2008
LÄNGE: 89min