Amitiés sincères
 
   
 

Ein Film von Stéphan Archinard und François Prévôt-Leygonie • Walter liebt das Angeln, die grosse, aufwändige Küche, gute Weine, seine Freunde; aber vor allem liebt er seine 20-jährige Tochter Clémence. Doch Lügen mag er überhaupt nicht. Er glaubt, dass man einander in einer Freundschaft, so wie in einer Liebesbeziehung, alles anvertrauen kann. Er weiss es zwar noch nicht, aber darin irrt er gewaltig ...


© 2018 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Stéphan Archinard
François Prévôt-Leygonie
PRODUKTION:
Wassim Béji
CAST:
Jean-Hugues Anglade
Gérard Lanvin
Ana Girardot
Natacha Lindinger
Zabou Breitman
Jean-François Stévenin
DREHBUCH:
Stéphan Archinard
Marie-Pierre Huster
François Prévôt-Leygonie
KAMERA:
Stephan Massis
SCHNITT:
Reynald Bertrand
TON:
Marc-Antoine Beldent
MUSIK:
Côme Aguiar
Jérôme Rebotier
AUSSTATTUNG:
Jean-Luc Raoul
KOSTÜME:
Martine Rapin

LAND:
Frankreich
JAHR: 2012
LÄNGE: 104min