Al otro lado del muro
 
   
 

The Other Side of the Wall • Einige Monate nachdem sie auf der Suche nach einem besseren Leben von Honduras nach Mexiko ausgewandert sind, stehen der 18-j√§hrige Ale und die 14-j√§hrige Roc√≠o allein da ‚Ästdenn ihre Mutter sitzt pl√∂tzlich im Gef√§ngnis. Nun m√ľssen sie sich ohne Papiere, finanzielle Mittel oder elterliche Unterst√ľtzung durchschlagen. Ale versucht, die Rolle eines strengen und liebevollen Vaters zu √ľbernehmen, w√§hrend Roc√≠o sich um die Kleinen k√ľmmern soll. Aber eigentlich ist sie eine ganz normale Teenagerin: Statt von Verantwortung tr√§umt sie von mehr Freiheit und st√∂sst an ihre Grenzen‚ÄČ...

[Text: Zurich Film Festival]


© 2019 Filmfestivals

VERLEIH: Filmfestivals

 

REGIE:
Pau Ortiz
PRODUKTION:
María Nova López Martín
Emiliano Altuna
Carlos Rossini
Tatiana García
KAMERA:
María Nova López Martín
SCHNITT:
Frank Gutiérrez
Pau Ortiz
TON:
Carlo Massarelli
MUSIK:
Daniel Hidalgo Valdés

LAND:
Spanien
Mexiko
JAHR: 2017
LÄNGE: 68min