À la folie ... pas du tout
  [nicht mehr im Kino - Release: 29. August 2002]
   
 

Ein Film von Laetitia Colombani • Für Angélique hat die Liebe einen Namen: Loïc.

Der sich so nennt, ist Kardiologe, mit einer anderen Frau verheiratet und wird bald Vater ... Ziemlich viele Hindernisse also für ein gemeinsames Glück. Doch was soll's: Lieben heisst hoffen. Leidenschaftlich, bis an den Rand des Wahnsinns...

Vordergründig betrachtet ist es das, worum es in dieser Geschichte geht. Aber nur rein vordergründig betrachtet...


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Laetitia Colombani
PRODUKTION:
Charles Gassot
CAST:
Audrey Tautou
Samuel Le Bihan
Isabelle Carré
Clément Sibony
Sophie Guillemin
DREHBUCH:
Laetitia Colombani
KAMERA:
Pierre Aim
SCHNITT:
Veronique Parnet
MUSIK:
Jerome Coullet
AUSSTATTUNG:
Jean-Marc Kerdelhué

LAND:
Frankreich
JAHR: 2002
LÄNGE: 92min