The Aga Khan and the Ismailis
  [nicht mehr im Kino - Release: 16. Oktober 2008]
   
 

Ein Film von Bill Cran, Shamir Allibhai, Jane Chablani • Seit fünf Dekaden ist er der spirituelle Führer und Imam der Ismaili Muslime. Die Welt hat sich in dieser Zeit dramatisch verändert: Das letzte Jahrhundert brachte das Ende des Kolonialismus, die Vertreibung der Asiaten aus Uganda, den Fall der eisernen Mauer und 9/11.

Die Konflikteherde finden sich nicht nur zwischen Ost und West, sie ziehen sich auch durch die islamische Welt. Die Ismaeliten sind in der Vergangenheit mehrfach verfolgt worden. Dies hat ihre Geschichte und ihre Philosophie geprägt.

Wer ist der Aga Khan? Wer sind die Ismaeliten? Und was haben sie über unsere Post-9/11-Welt zu sagen? Im ersten Dokumentarfilm über den Aga Khan seit 45 Jahren geben der Regisseur und mehrfache Emmy-Gewinner Bill Cran und Produzent Shamir Allibhai dem Aga Khan eine Stimme.


© 2019 Docufactory

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Docufactory

 

REGIE:
Bill Cran
Shamir Allibhai
Jane Chablani

LAND:
England
JAHR: 2007
LÄNGE: 61min