Adieu à l'Afrique
 
   
 

Ein Film von Pierre Alain Meier • Im Jahr 2009 wird die Leiche von Alice B. an einem Strand in Afrika gefunden. Neben der 30-jährigen weissen Europäerin liegt ein Dutzend toter schwarzer Migranten. Acht Jahre nach diesem Drama reist der Regisseur Pierre-Alain Meier zwecks eigener Nachforschungen in den Senegal.


Text: kulturinfo


© 2017 Outside the Box

VERLEIH: Outside the Box

 

REGIE:
Pierre Alain Meier
PRODUKTION:
Pierre Alain Meier
DREHBUCH:
Pierre Alain Meier
MUSIK:
Wasis Diop
Ismaël Lo

LAND:
Schweiz
JAHR: 2017
LÄNGE: 87min