Die Abenteuer von Rosetta und Philae
 
   
 

Die Abenteuer von Rosetta und Philae • Begleite die Sonde Rosetta und den Lander Philae auf einer wunderbaren Reise zum Kometen «Tschuri». Mehr als zehn Jahre waren die beiden unterwegs und haben dabei viel Aufregendes erlebt. Dem kleinen Philae gelang es schliesslich sogar, auf dem Kometen zu landen und diesen genauer zu erforschen. Komm mit auf das Abenteuer und erfahre, welche Geheimnisse Philae und Rosetta lüften konnten.
Es war einmal eine Raumsonde Namens Rosetta, die in den Nachthimmel geschossen wurde. Vor ihr lag eine lange, lange Reise mit dem Ziel, die Geheimnisse unseres Sonnensystems zu lüften. Mit an Bord war ihr ständiger Begleiter, der Lander Philae. Ziel der Reise war der Komet 67P/Tschurjumow-Gerassimenko.
Auf der langen Reise von der Erde ins Weltall lernst du von Rosetta und Philae, was es braucht, um einen Kometen aus der Nähe zu erkunden. Ausserdem erfährst du, was man alles über die faszinierenden Kometen, diese «schmutzigen» Schneebälle im Weltall, herausfinden konnte.


© 2019 Verkehrshaus Planetarium

VERLEIH: Verkehrshaus Planetarium

 


LAND:
Schweiz
JAHR: 2018
LÄNGE: 30min