Eight Legged Freaks
  [nicht mehr im Kino - Release: 31. Juli 2002]
   
 

Let the squashing begin! • Was entsteht, wenn du exotische Spinnen mit hochtoxischen Umweltgiften würzt?

Eine deftige Mahlzeit... mit dir als Hauptgericht.

Jeder Fan von Gänsehaut-Thrillern weiss, dass Spinnen mit Hilfe entsprechender chemischer Impulse gigantische Ausmasse annehmen und die Errungenschaften der Zivilisation in Schutt und Asche legen. In "Arac Attack - Angriff der achtbeinigen Monster" erleben die Einwohner einer kleinen Bergarbeiterstadt, wie Hunderte von kleinen Spinnen aufgrund extrem giftiger Chemikalien zu lastwagengrossen Monstern mutieren.

Und sie sind unersättlich.

Als endlich Alarm gegeben wird, mobilisieren Mineningenieur Chris McCormick (DAVID ARQUETTE) und Sheriff Samantha "Sam" Parker (KARI WUHRER) die bedrohten Bewohner des Ortes - darunter die beiden Kinder der Gesetzeshüterin, Mike (SCOTT TERRA) und Ashley (SCARLETT JOHANSSON), den paranoiden Rundfunkmoderator Harlan Griffith (DOUG E. DOUG) und Hilfssheriff Pete Willis (RICK OVERTON). Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen die blutrünstigen Bestien auf.

Mit Special Effects auf dem neuesten Stand der Technik präsentiert Roland Emmerichs Trickschmiede CFX ("Independence Day", "Der Patriot") ein Update von Genre-Klassikern wie "Formicula" und "Tarantula".

Bon appetit.


© 2017 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

VERLEIH: Warner Bros.

 

REGIE:
Ellory Elkayem
PRODUKTION:
Dean Devlin
Roland Emmerich
CAST:
David Arquette
Kari Wuhrer
Scott Terra
Scarlett Johansson
Doug E. Doug
Leon Rippy
Rick Overton
DREHBUCH:
Ellory Elkayem
Jesse Alexander
KAMERA:
John S. Bartley
SCHNITT:
David Siegel
MUSIK:
John Ottman
AUSSTATTUNG:
Charles Breen
KOSTÜME:
Marcia Calosio
VISUAL EFFECTS:
CFX

LAND:
USA
JAHR: 2002
LÄNGE: 99min