Die 4. Revolution
  [nicht mehr im Kino - Release: 14. Oktober 2010]
   
 

Ein Film von Carl-A. Fechner • Der Dokumentarfilm DIE 4. REVOLUTION – ENERGY AUTONOMY von Carl-A. Fechner steht fĂĽr eine mitreissende Vision: Eine Welt-Gemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist – fĂĽr jeden erreichbar, bezahlbar und sauber. Eine globale Umstrukturierung, die Machtverhältnisse neu ordnet und Kapital gerechter verteilt, könnte jetzt beginnen. Wir mĂĽssen es nur tun!

Wie – das zeigt Fechners Film anhand beispielhafter Projekte und ihrer Vorkämpfer in zehn Ländern: Das energieeffizienteste Bürogebäude der Welt steht in Deutschland und produziert mehr Energie, als es verbraucht. Erneuerbare Energien sichern Familien in Mali und Bangladesh über hautnahe Finanzierungsmodelle die Existenz. Alternative Energiekonzepte revolutionieren die Autoindustrie und fördern neue Wege der Mobilität.

In vierjähriger Produktionszeit begleiteten Carl-A. Fechner und sein Team engagierte Prominente, sprachen mit Top-Managern, afrikanischen Müttern, Bankern und ambitionierten Aktivisten auf der ganzen Welt. Am Ende des hochaktuellen Films kann für alle ein neuer Anfang stehen: Die 4. Revolution – Energy Autonomy.


© 2019 Stamm Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Stamm Film

 

REGIE:
Carl-A. Fechner
PRODUKTION:
Carl-A. Fechner
CAST:
Hermann Scheer
Preben Maegaard
Elon Musk
Jan-Olaf Williams
Bianca Jagger
Muhammad Yunus
DREHBUCH:
Ephraim Broschkowski
Carl-A. Fechner
KAMERA:
Sorin Dragoi
SCHNITT:
Mona Bräuer
David Gruschka
TON:
Laurent Desmetz
MUSIK:
Natalia Dittrich

LAND:
Deutschland
JAHR: 2010
LÄNGE: 83min